GEPRÜFTE PRODUKTE
FÜR SICHEREN GENUSS

Servicekultur, Sicherheit, Qualität und eine nachhaltige Produktion stehen bei uns ganz oben. Wir prüfen, hinterfragen und optimieren permanent – denn so werden wir unserem Anspruch gerecht, unseren Kunden ausschließlich das Beste zu bieten. Von unabhängigen Prüfinstitutionen lassen wir uns das gerne bestätigen. Und wir sind auch ein kleines bißchen Stolz darauf.

Mehr erfahren

Interne Produktions­kontrolle

Wir sind nach DIN EN 1090 zertifiziert

Mit dieser Zertifizierung wurde eine werkseigene Produktionskontrolle in unserem Unternehmen eingeführt. Diese garantiert, dass alle sicherheitsrelevanten Bauteile nachvollziehbar geprüft und dokumentiert werden. Dabei spielen die Schweißverbindungen eine besonders große Rolle. Wir stellen sicher, dass ausschließlich geprüfte Schweißer nach der DIN-Norm EN9606-1 unsere Schweißarbeiten durchführen. Unser hauseigener internationaler Schweißfachmann stellt sicher, dass all unsere verwendeten Materialen schweißgeeignet, die Güte der Schweißverbindungen perfekt und die Weiterbildungen unserer Schweißer stets erneuert werden und auf dem aktuellsten Stand sind.

Wir sind stolz, dass wir sowohl für unseren Stahl- als auch für unseren Aluminiumbau dieses Zeugnis vorlegen können. Ach übrigens: Seit 2014 ist diese Zertifizierung Pflicht, um alle Varianten von Metallgeländern und Absturzsicherungen herstellen zu dürfen.

Auf Nummer sicher

Allgemein Bauaufsichtliche Zulassung

Wir mögen es besonders sicher und gehen immer noch einen Schritt weiter. Über die Zertifizierung nach DIN EN 1090 hinaus, die sich auf Pfosten und Handlauf des Geländers bezieht, haben wir zusätzlich noch unsere Geländerfüllungen auf den Prüfstand geschickt.

Dafür sind wir mit unseren Geländersystemen bis nach Dresden gefahren. Hier haben wir in der ansässigen Technischen Universität unsere Glas- und Aluminiumgeländer auf Herz und Nieren getestet. Bei dem Pendelschlagversuch nach DIN 18008-4 haben unsere Füllungen eindrucksvoll bewiesen, dass sie auch bei stoßartigen Belastungen, wie z.B. einem Sturz gegen die Füllung, ausreichend Widerstand bieten. Das Ergebnis, das wir mit nach Hause nehmen können, ist ein Allgemeines Bauaufsichtliches Prüfzeugnis (AbPZ) für unsere Glasgeländer und eine Verfahrensprüfung für unsere Aluminiumfüllungen. Unser gesamtes Entwicklungs-Team ist stolz darauf, dass ihr vorheriges Bauchgefühl auch von Experten technisch bewiesen wurde.

Das Allgemeine Bauaufsichtliche Prüfzeugnis (AbPZ) haben wir Ihnen zum Download bereitgestellt. Weiterhin können Sie sich den Test gerne im nachfolgenden Video ansehen.

Video zum Thema

Hier sollte ein Video erscheinen. Ihre Cookie-Einstellungen verhindern dies aktuell. Bitte aktivieren Sie die Cookies für Statistik & Marketing um das Video direkt hier zu sehen.

Cookie-Einstellungen anpassen

Bitte klicken Sie jeweils auf das YouTube Logo unten rechts, um direkt zu dem Video zu gelangen.
Pendelschlag­versuch
Video 1:33 Min.
Das Video zeigt die Belastbarkeit eines Alu-Balkongeländers gegenüber eines Geländers aus Holz.

Unsere Zulieferer

Gleichbleibend höchste Qualität, Zuverlässigkeit, Termintreue, Zertifizierungen – dies alles bieten wir unseren Kunden und diese Erwartungen stellen wir auch an unsere Zulieferer

Unser hoher Anspruch ist auch der Maßstab für die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten und Oberflächenveredlern. Wir sind sehr wählerisch und dürfen uns seit langer Zeit über deren Zuverlässigkeit freuen!

Im Bereich Stahl ist eine hochwertige Feuerverzinkung gegen Korrosion Grundvoraussetzung. Hier arbeiten wir erfolgreich mit der Firma ZINQ in Maintal zusammen. Diese garantiert uns eine Feuerverzinkung nach DIN EN ISO 1461 und ist damit auch nach DIN EN 1090 geeignet, den erforderlichen Korrosionsschutz aufzubringen. Abhängig von der Umgebung des zu montierenden Geländers geben wir die Schutzschicht-Dicke individuell an.

Wo wir gerade beim Thema Korrosion sind – all unsere Verbindungsmittel von der kleinsten Niete bis zum Schwerlastanker sind aus rostfreiem Stahl und daher für die Verwendung im Freien geeignet und zugelassen.

Im Bereich Pulverbeschichtung vertrauen wir auf die Kompetenzen der Firma PBS in Grebenau und der Firma Engel in Pohlheim. Beide Firmen besitzen ein Qualitätsmanagement-System nach DIN ISO 9001 und sind jahrelange Partner der Firma Sauer. Als Mitglied der GSB ist die Beschichtung der Firma PBS selbst für Seewasser geeignet. Falls Sie also ein Geländer in Salzwasser-Regionen wünschen, sind wir auch hierfür der richtige Ansprechpartner. Die Firma Engel setzt durch die Zulassung der DB AG in Sachen Qualität noch eine Schippe auf die ISO 9001 obendrauf.

Was bedeutet das konkret für Sie? Zusammen mit unseren Partnern bieten wir Ihnen robuste Produkte, mit denen Sie viele Jahre Freude haben. Sie möchten die Beschichtung mal im Belastungstest sehen? Dann schauen Sie sich doch unser Oberflächen-Video einfach mal an.

Video zum Thema

Hier sollte ein Video erscheinen. Ihre Cookie-Einstellungen verhindern dies aktuell. Bitte aktivieren Sie die Cookies für Statistik & Marketing um das Video direkt hier zu sehen.

Cookie-Einstellungen anpassen

Bitte klicken Sie jeweils auf das YouTube Logo unten rechts, um direkt zu dem Video zu gelangen.
Oberflächen­veredelung
Video 0:32 Min. Min.
Das Video zeigt die Widerstandsfähigkeit unserer Beschichtungen.

Überzeugt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.
Wir sind bereit!